Genuss-Abenteurer aufgepasst

Champagner, Kultur & das Schöne

Eins können wir Ihnen versprechen: Während Ihres Aufenthaltes in der Champagne kommt bestimmt keine Langeweile auf! Nebst den Highlights, die wir Ihnen im Hotel bieten, gibt es in der Region viele Ausflugsziele, die von Ihnen entdeckt werden wollen!
Bitte wählen Sie ein Hotel aus.
Bitte gültigen Zeitraum eingeben.
Anreise
Abreise

Der Weg des Winzers

In Mutigny, dem Zuhause unseres Hotels, erwartet Sie das authentische Lebensgefühl eines historischen Dorfes mit außergewöhnlichen Aussichten auf das Marne-Tal.

„Le Sentier du vigneron“, übersetzt „der Weg des Winzers“, ist ein 2,2 km Weg inmitten der Weinberge, der es Ihnen ermöglicht, die Champagne auf eine besondere Art und Weise zu entdecken. Es ist eine geführte Tour mit lustigen Stories über Land & Leute, viel Wissen über die Produktion des Champagners und die Geschichte des Weinbaus dieser Region.

Blick auf Mutigny von Weingärten
Kirche von Mutigny

Epernay

Die Hauptstadt des Champagners beherbergt die renommiertesten Champagnerhäuser der Welt. Hier trifft man auf außergewöhnliches Qualitätsbewusstsein und unzähligen Kilometern an Weinkellern.

Die Avenue de Champagne in Epernay liegt nur 15 Minuten vom LOISIUM Hotel entfernt und erstreckt sich über einen Kilometer. Auf beiden Seiten wird die berühmte Straße von den prachtvollen Residenzen gesäumt, die ab dem 19. Jahrhundert neben den Produktionsstätten errichtet wurden.

maison de champagne in epernay
Museum Epernay

Reims

Die Stadt verdankt ihren Ruhm der Kathedrale Notre-Dame, die bis zum 19. Jahrhundert der Ort für Krönungen der Könige von Frankreich war.

Außer der Kathedrale sind auch das Palais du Tau – der Palast des Erzbischofs – sowie die Abtei und Basilika von Saint-Remi von der UNESCO als Weltkulturerbe gelistet.

Kathedrale Notre Dame in Reims
Ehrenbogen in Reims

Hautvillers

Der entzückende Ort wird auch die „Wiege der Champagne“ genannt. Dort treffen Sie auf malerische Gassen, schmiedeeiserne Wegweiser und viele Genusshighlights.

Über Hautvillers schwebt die Erinnerung eines Mönches, Dom Pérignon, der im 18. Jahrhundert maßgeblich an der Entwicklung der Champagnerherstellung beteiligt war. Sein Grab befindet sich in der berühmten Abteikirche. Kurvenreiche Straßen, für die Champagne typische Gebäude und kleine, feine Shops füllen Ihren Ausflug mit vielen Erinnerungen.

Cafe d'Hautvilles
Weingärten Hautvillers

Route Touristique

Ein bisschen magisch – die Kunst des Champagner-Machens. Die Route Touristique du Champagne bietet viele Möglichkeiten diese einzigartige Welt kennenzulernen.

Sechs unterschiedliche Strecken und mehr als 600 Kilometer an möglichen Wanderwegen, laden Gäste ein, bezaubernde Landschaften zu entdecken, Winzer kennenzulernen und in die Geschichte des Champagners einzutauchen. Mit auf den Weg geben wir somit gerne ein prickelndes „Santé!

Wegweiser im Weinfelt
anstoßen mit Sekt

Ay-Champagne

Charmant, gemütlich, vinophil. Entzückend, ruhig und von Weinbergen umgeben, können Sie den Champagner in der Erlebniswelt Pressoria mit Ihren fünf Sinnen erleben!

Hier lüften sich die Geheimnisse des Champagners: Geologie, Klima, die verborgenen Aspekte der Rebe, sowie Ernte und Herstellung. In Ihrem eigenen Tempo erkunden Sie die interaktive Tour und entdecken alle Seiten, die der Champagner und seine Herkunft zu bieten hat!

Weinmuseum Pressoria
Weinmuseum Pressoria
Loisium Champagne Perspective Exterieure Jouin Manku

LOISIUM Champagne

Wine & Spa Hotel | Mutigny | Champagne, Frankreich

„La vie est belle“ – wir lieben das schöne Leben und die französische Lebenskunst. Natürliche Materialien und Farben, 101 Zimmer & Suiten, Wellnessbereich und die perfekte Lage inmitten von Champagner-Weingärten.

Zum Hotel