ERKLÄ­RUNG ZUR INFOR­MA­TI­ONS­PFLICHT (DATEN­SCHUTZ­ER­KLÄ­RUNG):

Daten­schutz­er­klä­rung und Ein­wil­li­gung zur Daten­nut­zung der XENIOS Manage­ment GmbH

Daten­schutz ist Ver­trau­ens­sa­che und Ihr Ver­trauen ist uns bei der XENIOS Manage­ment GmbH wich­tig. Der Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ist uns ein beson­de­res Anlie­gen. Wir ver­ar­bei­ten Ihre Daten daher aus­schließ­lich auf Grund­lage der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen (DSGVO, TKG 2003). In die­sen Daten­schutz­in­for­ma­tio­nen infor­mie­ren wir Sie über die wich­tigs­ten Aspekte der Daten­ver­ar­bei­tung.

Ver­ant­wort­li­che Stelle

XENIOS Manage­ment GmbH
Getrei­de­markt 14
1010 Wien
Tele­fon: +43 (0) 1 890 666 1
E‑Mail: datenschutz.langenlois@loisium.com oder datenschutz.steiermark@loisium.com

  1. Grund­la­gen

Diese Daten­schutz­er­klä­rung betrifft alle Per­so­nen, die die Dienst­leis­tun­gen der (Fir­men­be­zeich­nung XENIOS Manage­ment GmbH, im Fol­gen­den XENIOS) nut­zen. Wir infor­mie­ren Sie damit über Art, Umfang und Zweck der Erhe­bung und Ver­wen­dung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch unser Unter­neh­men. Wir ach­ten Ihre Pri­vat­sphäre und sind bestrebt, die gesetz­li­chen Vor­ga­ben für die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (EU-Ver­ord­nung Nr. 679/2016 (DSGVO), DSG 2000, DSG 2018 und TKG 2003) genau ein­zu­hal­ten. Alle Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den auf die­ser Grund­lage ver­ar­bei­tet.

Ver­ant­wort­li­che für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Mus­tafa Özde­mir (XENIOS Manage­ment GmbH, Geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter, mustafa.oezdemir@loisium.com).

Unsere Daten­schutz­ko­or­di­na­to­ren errei­chen Sie unter: datenschutz.langenlois@loisium.com oder datenschutz.steiermark@loisium.com

Mit der Nut­zung unse­rer Dienst­leis­tun­gen und der Ertei­lung von Ein­wil­li­gun­gen im Sinne die­ser Erklä­rung bestä­ti­gen Sie, dass Sie das 14. Lebens­jahr voll­endet haben und in der Lage sind, eine zuläs­sige Ein­wil­li­gung zu ertei­len, oder dass bereits eine wirk­same Ein­wil­li­gung Ihres Erzie­hungs­be­rech­tig­ten oder Ihres Sach­wal­ters vor­liegt.

  1. Anga­ben gemäß Art 13 DSGVO

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, das sind ins­be­son­dere 

- Ihre Stamm­da­ten (Name, Vor­name, Adresse, Mail Adresse, Tele­fon- und Fax­num­mer, Geburts­da­tum, Kun­den­num­mer) sowie Spra­che und KFZ-Kenn­zei­chen,

- die Daten in Rei­se­do­ku­men­ten (Pass­num­mer, Pass­da­ten, Geburts­da­tum, aus­stel­lende Behörde, Lauf­zeit, Natio­na­li­tät) und Aus­wei­sen (Per­so­nal­aus­weis, Füh­rer­schein etc. samt aus­stel­len­der Behörde und Lauf­zeit), die Daten zu Zah­lungs­art und im Zusam­men­hang mit Zah­lun­gen, ins­be­son­dere mit EC-Kar­ten, Kre­dit­kar­ten und Bank­kar­ten,

- die von Ihnen ange­fragte Auf­ent­halts­dauer sowie mit dem Auf­ent­halt zusam­men­hän­gende Desti­na­tio­nen, Hotels, Kon­takt­per­so­nen, Kon­di­tio­nen, Spe­cial Ser­vices, Gesund­heits­da­ten, Viel­flie­ger­num­mer, per­sön­li­che Vor­lie­ben, die Sie uns bekannt geben, und

- beson­dere Kate­go­rien von Daten wie Gesund­heits­da­ten sowie Daten über beson­dere Bedürf­nisse und zu Ehe/​Partnerschaft,

wer­den für die rei­bungs­lose Erbrin­gung unse­rer Dienst­leis­tun­gen benö­tigt. Dazu gehö­ren ins­be­son­dere auch Buchun­gen von Rei­sen, Frem­den­füh­rern, Gas­tro­no­mie, Miet­fahr­zeu­gen, Trans­fers, Regis­tra­tur­ab­wick­lun­gen, Ver­si­che­run­gen, Events, Tou­ren, Akkre­di­tie­run­gen, Gut­schei­nen ein­schließ­lich Kun­den­an­lage, Ver­rech­nung und deren Über­prü­fung (B2B, B2C, FIT), Ticket­bu­chun­gen.

Diese Daten wer­den von uns gespei­chert, ver­ar­bei­tet und, soweit erfor­der­lich, an Dritte, mit denen wir zur Erbrin­gung eines mög­lichst effek­ti­ven und best­mög­li­chen Ser­vice für unsere Kun­den zusam­men­ar­bei­ten, wei­ter­ge­lei­tet. Fall­weise kann eine Über­mitt­lung an Auf­trags­ver­ar­bei­ter in Dritt­staa­ten erfol­gen.

Die Dauer der Spei­che­rung bemisst sich nach der Dauer unse­rer Geschäfts­be­zie­hung, den von Ihnen erteil­ten Ein­wil­li­gun­gen, dar­über hin­aus nach den für uns gel­ten­den gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten und recht­li­chen Ver­pflich­tun­gen. Wir beto­nen, dass wir im Fall einer regel­mä­ßi­gen Zusam­men­ar­beit für unser best­mög­li­ches Kun­den­ser­vice bestrebt sind, Ihre bereits an uns über­mit­tel­ten Kun­den­wün­sche so gut zu ken­nen, dass wir Sie lau­fend und dau­er­haft zufrie­den­stel­len kön­nen.

  1. Unsere Web­auf­tritte

Durch den Auf­ruf unse­rer Web­site wer­den auto­ma­tisch Ihre Zugriffs­da­ten erho­ben und gespei­chert. Diese Zugriffs­da­ten kön­nen ins­be­son­dere die auf­ge­ru­fene Seite, die ange­se­he­nen Dateien, Datum und Uhr­zeit des Auf­rufs, IP-Adresse des Benut­zers, Daten des auf­ru­fen­den Rech­ners, ins­be­son­dere des Brow­sers und des Betriebs­sys­tems, sowie die Daten­menge und die Mel­dung des erfolg­rei­chen Auf­rufs umfas­sen. Diese Zugriffs­da­ten wer­den von uns für interne sta­tis­ti­sche Zwe­cke ver­wen­det, um die Sicher­heit unse­res Ange­bots zu gewähr­leis­ten und um das Ange­bot zu opti­mie­ren. Bei Ver­dacht einer rechts­wid­ri­gen Hand­lung wer­den die Zugriffs­da­ten zur Beweis­si­che­rung aus­ge­wer­tet.

Mit der Ein­gabe Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in eines unse­rer Kon­takt­for­mu­lare stim­men Sie für die Dauer der Betreu­ung die­ser kon­kre­ten Anfrage der Über­mitt­lung an und Spei­che­rung und Ver­ar­bei­tung durch uns zu. Dies gilt ins­be­son­dere für Ihre Anfra­gen per Kon­takt-For­mu­lar, Chat und E‑Mails, die Sie uns sen­den. Wir benö­ti­gen diese Daten zur Bear­bei­tung Ihrer Anfrage und spei­chern in die­sen Fäl­len auch Ihre IP-Adresse zu Zwe­cken der Beweis­si­che­rung. Die Spei­che­rung erfolgt solange dies für die Betreu­ung all­fäl­li­ger ergän­zen­der oder nach­träg­li­cher gestell­ter Fra­gen durch Sie oder uns erfor­der­lich ist.

Wenn Sie bei uns ein Web-Konto anle­gen, stel­len wir Ihnen Ihre Ver­trags­da­ten online zur Ver­fü­gung. Sie ver­wah­ren Ihre Zugangs­da­ten sorg­fäl­tig und stel­len sicher, dass keine unbe­rech­tig­ten Per­so­nen auf das Konto zugrei­fen. Für unbe­rech­tigte Zugriffe, die – wenn auch nur teil­weise – auf ein Fehl­ver­hal­ten Ihrer­seits zurück­zu­füh­ren sind, über­neh­men wir kei­ner­lei Haf­tung.

Die Daten Ihres Kon­tos wer­den nur über eine ver­schlüs­selte Inter­net­ver­bin­dung über­tra­gen (https). Für den Ver­lust von Daten oder den Zugriff Drit­ter auf Ihre Daten über­neh­men wir keine Haf­tung, wenn wir die nach dem Stand der Tech­nik erfor­der­li­chen Sicher­heits­maß­nah­men ein­ge­hal­ten haben.

Die Rechts­grund­la­gen für diese Daten­ver­ar­bei­tun­gen sind Ihre Ein­wil­li­gung, unsere vor­ver­trag­li­chen und ver­trag­li­chen Ver­pflich­tun­gen Ihnen gegen­über, unsere berech­tig­ten Inter­es­sen und recht­li­chen Ver­pflich­tun­gen aller Art und § 96 TKG.

Ser­ver-Log-Files
Der Pro­vi­der der Sei­ten erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen in so genann­ten Ser­ver-Log Files, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt.
Dies sind:

- Brow­ser­typ und Brow­ser­ver­sion

- ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem

- Refer­rer URL

- Host­name des zugrei­fen­den Rech­ners

- Uhr­zeit der Ser­ver­an­frage

Diese Daten sind nicht bestimm­ten Per­so­nen zuor­den­bar. Wir behal­ten uns vor, diese Daten nach­träg­lich zu prü­fen, wenn uns kon­krete Anhalts­punkte für eine rechts­wid­rige Nut­zung bekannt wer­den.

  1. Coo­kies und Tracking Dienste

Wir ver­wen­den Coo­kies, das sind kleine Text­ele­mente, die zum Spei­chern von Infor­ma­tio­nen in Web­brow­sern ver­wen­det wer­den. Coo­kies wer­den bei Ihrem nächs­ten Besuch unse­res Web­auf­tritts erkannt und tra­gen erheb­lich dazu bei, Lade­vor­gänge zu beschleu­ni­gen und die Nut­zung unse­rer Ange­bote kom­for­ta­bel für Sie zu machen. Ihre von Coo­kies erkann­ten und gespei­cher­ten Infor­ma­tio­nen die­nen Ihrer Wie­der­ken­nung, aber auch der Ana­lyse Ihres Nut­zer­ver­hal­tens. Sie wer­den auf dem Ser­ver des jewei­li­gen Anbie­ters, der sich als Auf­trags­ver­ar­bei­ter uns gegen­über zur Ein­hal­tung der gel­ten­den Daten­schutz-Stan­dards ver­pflich­tet hat, gespei­chert.

Nach­dem Sie unse­ren Web­auf­tritt besucht haben, blei­ben Coo­kies auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert, sofern Sie dies nicht von vorn­her­ein ver­wei­gern oder Sie Coo­kies nicht aktiv löschen. Das aktive Deak­ti­vie­ren von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­auf­tritte für Sie beein­träch­ti­gen. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies auch durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern. Wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen unse­rer Web­site wer­den nut­zen kön­nen.

Unsere Web­site nutzt fol­gende Arten von Coo­kies, deren Umfang und Funk­ti­ons­weise im Fol­gen­den erläu­tert wer­den:

- Tran­si­ente Coo­kies
Tran­si­ente Coo­kies wer­den auto­ma­ti­siert gelöscht, wenn Sie den Brow­ser schlie­ßen. Dazu zäh­len ins­be­son­dere die Ses­sion-Coo­kies. Diese spei­chern eine soge­nannte Ses­sion-ID, mit wel­cher sich ver­schie­dene Anfra­gen Ihres Brow­sers der gemein­sa­men Sit­zung zuord­nen las­sen. Dadurch kann Ihr Rech­ner wie­der­erkannt wer­den, wenn Sie auf unsere Web­site zurück­keh­ren. Die Ses­sion-Coo­kies wer­den gelöscht, wenn Sie sich aus­log­gen oder den Brow­ser schlie­ßen.

- Per­sis­tente Coo­kies
Per­sis­tente Coo­kies wer­den auto­ma­ti­siert nach einer vor­ge­ge­be­nen Dauer gelöscht, die sich je nach Coo­kie unter­schei­den kann. Sie kön­nen die Coo­kies in den Sicher­heits­ein­stel­lun­gen Ihres Brow­sers jeder­zeit löschen.

Sie kön­nen Ihre Brow­ser-Ein­stel­lung ent­spre­chend Ihren Wün­schen kon­fi­gu­rie­ren und z.B. die Annahme von Third-Party-Coo­kies oder allen Coo­kies ableh­nen. Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass Sie even­tu­ell nicht alle Funk­tio­nen die­ser Web­site nut­zen kön­nen.

Sie kön­nen dar­über hin­aus die Wei­ter­lei­tung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Google ver­hin­dern, indem Sie das auf der Web­site google.com ver­füg­bare Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren. Das Plug-In ist jedoch nur für bestimmte Brow­ser-Pro­gramme ver­füg­bar.

Wir ver­wen­den auf unse­rer Web­site auch Inhalte Drit­ter, um unse­ren Inter­net-Auf­tritt mög­lichst infor­ma­tiv und kom­for­ta­bel für Sie zu gestal­ten. Dazu gehö­ren z.B. Google-Maps, RSS-Feeds oder You­tube. Diese Dritt-Anbie­ter erhal­ten aus tech­ni­schen Grün­den Ihre IP-Adresse. Auf die Ver­wen­dung die­ser Daten durch den Dritt-Anbie­ter haben wir kei­nen Ein­fluss. Wir ver­wei­sen dies­be­züg­lich auf die Daten­schutz­er­klä­run­gen der jewei­li­gen Anbie­ter.


Coo­kie Ein­stel­lun­gen anpas­sen

  1. Web-Ana­lyse

Unsere Web­site ver­wen­det Funk­tio­nen des Web­ana­ly­se­diens­tes Google Ana­ly­tics. Google Ana­ly­tics ist eine Dienst­leis­tung von Google Inc., 1600 Amphi­theatre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Ana­ly­tics ver­wen­det "Coo­kies", die eine Ana­lyse der Nut­zung unse­res Ange­bots durch Google ermög­licht. Die durch die Coo­kies erfass­ten Infor­ma­tio­nen über die Benut­zung unse­rer Web­sei­ten (ein­schließ­lich Ihrer anony­mi­sier­ten IP-Adresse) wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Google in die USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Wir wei­sen dar­auf hin, dass auf unse­ren Web­sei­ten Google Ana­ly­tics erwei­tert wurde, um eine anony­mi­sierte Erfas­sung von IP-Adres­sen (sog. IP-Mas­king) zu gewähr­leis­ten. Ihre IP-Adresse wird von Google ledig­lich in gekürz­ter Form erfasst, was eine Anony­mi­sie­rung gewähr­leis­tet und keine Rück­schlüsse auf Ihre Iden­ti­tät zulässt. Bei der IP-Anony­mi­sie­rung auf unse­ren Web­sei­ten, wird Ihre IP-Adresse von Google inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Google beach­tet fer­ner die Daten­schutz­be­stim­mun­gen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Han­dels­mi­nis­te­ri­ums regis­triert. Google wird die genann­ten Infor­ma­tio­nen ver­wen­den, um Ihre Nut­zung unse­rer Web­sei­ten aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­sei­ten­ak­ti­vi­tä­ten für uns zusam­men­zu­stel­len und um wei­tere mit der Nut­zung von Web­sei­ten und Inter­net ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen an uns zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Google Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt. Eine Über­tra­gung die­ser Daten durch Google an Dritte fin­det nur auf­grund gesetz­li­cher Vor­schrif­ten oder im Rah­men der Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tung statt.

Die Bezie­hung zum Web­ana­ly­se­an­bie­ter basiert auf "Pri­vacy Shield". Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Basis der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Ein­wil­li­gung) und/​oder f (berech­tig­tes Inter­esse) der DSGVO.

5.2 Über­mitt­lung an Dritte / Ver­pflich­tun­gen von Auf­trags­ver­ar­bei­tern

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den von uns unter Umstän­den

- inner­halb des Kon­zerns unter Berück­sich­ti­gung der zuläs­si­gen Ver­wen­dungs­zwe­cke,

- an Auf­trags­ver­ar­bei­ter (z.B. für unsere elek­tro­ni­sche Wer­bung in Form von News­let­tern oder E‑Commerce Kam­pa­gnen) sowie, an Dritte, die für die Erbrin­gung der von Ihnen gewünsch­ten Dienst­leis­tun­gen bei­gezo­gen wer­den müs­sen, die sich alle uns gegen­über zur Ein­hal­tung der gel­ten­den Daten­schutz-Stan­dards ver­pflich­tet haben,

über­mit­telt. Sollte die Ein­hal­tung euro­päi­scher Daten­schutz-Stan­dards nicht mög­lich sein – etwa weil im kon­kre­ten Fall Stan­dard­ver­trags­klau­seln, Ange­mes­sen­heits­be­schlüsse oder Zer­ti­fi­zie­run­gen nicht gewähr­leis­tet sind – klä­ren wir Sie recht­zei­tig auf und holen auch die erfor­der­li­chen Ein­wil­li­gun­gen von Ihnen ein. 

Durch die Nut­zung die­ser Web­sei­ten erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Google und der zuvor beschrie­be­nen Art und Weise der Daten­ver­ar­bei­tung sowie dem benann­ten Zweck ein­ver­stan­den. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen unse­rer Web­sei­ten voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen.

5.3 Wider­spruch gegen Daten­er­fas­sung

Sie kön­nen die Erfas­sung Ihrer Daten durch Google Ana­ly­tics ver­hin­dern, indem Sie auf fol­gen­den Link kli­cken. Es wird ein Opt-Out-Coo­kie gesetzt, der die Erfas­sung Ihrer Daten bei zukünf­ti­gen Besu­chen die­ser Web­site ver­hin­dert: Google Ana­ly­tics deak­ti­vie­ren Mehr Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten bei Google Ana­ly­tics fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google - hier.

  1. News­let­ter

Sie haben die Mög­lich­keit, über unsere Web­site und vor Ort am Mel­de­zet­tel unse­ren News­let­ter zu abon­nie­ren. Hier­für benö­ti­gen wir Ihre E‑Mail-Adresse und ihre Erklä­rung, dass Sie mit dem Bezug des News­let­ters ein­ver­stan­den sind. Um Sie ziel­ge­rich­tet mit Infor­ma­tio­nen zu ver­sor­gen, erhe­ben und ver­ar­bei­ten wir außer­dem frei­wil­lig gemachte Anga­ben wie bei­spiels­weise Inter­es­sen­ge­bie­ten, Geburts­tag und Post­leit­zahl […]. {Bei dou­ble Opt-in:} Sobald Sie sich für den News­let­ter ange­mel­det haben, sen­den wir Ihnen ein Bestä­ti­gungs-E-Mail mit einem Link zur Bestä­ti­gung der Anmel­dung. Das Abo des News­let­ters kön­nen Sie jeder­zeit stor­nie­ren. Sen­den Sie Ihre Stor­nie­rung bitte an fol­gende E‑Mail-Adresse: [news@loisium.com]. Wir löschen anschlie­ßend umge­hend Ihre Daten im Zusam­men­hang mit dem News­let­ter-Ver­sand.

  1. Face­book-Plugins (Like-But­ton)

Auf unse­ren Sei­ten sind Plugins des sozia­len Netz­werks Face­book, Anbie­ter Face­book Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, Cali­for­nia 94025, USA, inte­griert. Die Face­book-Plugins erken­nen Sie an dem Face­book-Logo oder dem "Like-But­ton" ("Gefällt mir") auf unse­rer Seite. Eine Über­sicht über die Face­book-Plugins fin­den Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Sei­ten besu­chen, wird über das Plugin eine direkte Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem Face­book-Ser­ver her­ge­stellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­tion, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Face­book "Like-But­ton" ankli­cken wäh­rend Sie in Ihrem Face­book Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die Inhalte unse­rer Sei­ten auf Ihrem Face­book-Pro­fil ver­lin­ken. Dadurch kann Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­konto zuord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Face­book erhal­ten. Wei­tere Infor­ma­tio­nen hierzu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Face­book unter https://de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Face­book-Nut­zer­konto zuord­nen kann, log­gen Sie sich bitte aus Ihrem Face­book-Benut­zer­konto aus.

  1. Face­book-Remar­ke­ting

Diese Web­site ver­wen­det die Remar­ke­ting-Funk­tion "Cus­tom Audi­en­ces" der Face­book Inc. ("Face­book"). Diese Funk­tion dient dazu, Besu­chern die­ser Web­seite im Rah­men des Besuchs des sozia­len Netz­wer­kes Face­book inter­es­sen­be­zo­gene Wer­be­an­zei­gen ("Face­book-Ads") zu prä­sen­tie­ren. Hierzu wurde auf die­ser Web­site das Remar­ke­ting-Tag von Face­book imple­men­tiert. Über die­ses Tag wird beim Besuch der Web­seite eine direkte Ver­bin­dung zu den Face­book-Ser­vern her­ge­stellt. Dabei wird an den Face­book-Ser­ver über­mit­telt, dass Sie diese Web­site besucht haben und Face­book ord­net diese Infor­ma­tion Ihrem per­sön­li­chen Face­book-Benut­zer­konto zu. Nähere Infor­ma­tio­nen zur Erhe­bung und Nut­zung der Daten durch Face­book sowie über Ihre dies­be­züg­li­chen Rechte und Mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre fin­den Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen von Face­book unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alter­na­tiv kön­nen Sie die Remar­ke­ting-Funk­tion "Cus­tom Audi­en­ces" unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads deak­ti­vie­ren. Hier­für müs­sen Sie bei Face­book ange­mel­det sein.

  1. Insta­gram

Auf unse­ren Sei­ten sind Funk­tio­nen des Diens­tes Insta­gram ein­ge­bun­den. Diese Funk­tio­nen wer­den ange­bo­ten durch die Insta­gram Inc., 1601 Wil­low Road, Menlo Park, CA, 94025, USA inte­griert. Wenn Sie in Ihrem Insta­gram-Account ein­ge­loggt sind kön­nen Sie durch Ankli­cken des Insta­gram-But­tons die Inhalte unse­rer Sei­ten mit Ihrem Insta­gram-Pro­fil ver­lin­ken. Dadurch kann Insta­gram den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­konto zuord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Insta­gram erhal­ten. Wei­tere Infor­ma­tio­nen hierzu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Insta­gram: https://instagram.com/about/legal/privacy/

  1. You­Tube

Unsere Web­site nutzt Plugins der von Google betrie­be­nen Seite You­Tube. Betrei­ber der Sei­ten ist die You­Tube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unse­rer mit einem You­TubePlugin aus­ge­stat­te­ten Sei­ten besu­chen, wird eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von You­Tube her­ge­stellt. Dabei wird dem You­tube-Ser­ver mit­ge­teilt, wel­che unse­rer Sei­ten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem You­Tube-Account ein­ge­loggt sind ermög­li­chen Sie You­Tube, Ihr Surf­ver­hal­ten direkt Ihrem per­sön­li­chen Pro­fil zuzu­ord­nen. Dies kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie sich aus Ihrem You­Tube­Ac­count aus­log­gen. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Umgang von Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy 

  1. Hot­jar Daten­schutz­er­klä­rung

Wir ver­wen­den auf die­ser Web­seite Hot­jar der Firma Limi­ted (Level 2, St Julian's Busi­ness Centre, 3, Elia Zam­mit Street, St Julian's STJ 1000, Malta) um Besu­cher­da­ten sta­tis­tisch aus­zu­wer­ten. Hot­jar ist ein Dienst, der das Ver­hal­ten und das Feed­back von Nut­zern auf Web­sei­ten durch eine Kom­bi­na­tion von Ana­lyse- und Feed­back-Tools ana­ly­siert. Hot­jar-basierte Web­sei­ten haben einen Tracking-Code auf ihren Web­sei­ten inte­griert, der an unsere in Irland (EU) gele­ge­nen Ser­ver über­tra­gen wird. Die­ser Tracking-Code kon­tak­tiert die Ser­ver von Hot­jar und sen­det ein Skript an den Com­pu­ter oder das End­ge­rät, mit dem Sie auf die Hot­jar-basierte Web­seite zugrei­fen. Das Skript erfasst bestimmte Daten in Bezug auf die Inter­ak­tion des Nut­zers mit der ent­spre­chen­den Web­seite. Diese Daten wer­den dann zur Ver­ar­bei­tung an die Ser­ver von Hot­jar gesen­det.

Mehr Details zur Daten­schutz­richt­li­nie und wel­che Daten auf wel­che Art durch Hot­jar erfasst wer­den fin­den Sie auf https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy.

Deak­ti­vie­rung von Hot­jar Falls Sie nicht möch­ten, dass Hot­jar Ihre Daten erhebt, kön­nen Sie den Hot­jar Opt Out akti­vie­ren. Sie haben dort die Mög­lich­keit, durch einen ein­fa­chen Klick auf den roten Hot­jar deak­ti­vie­ren But­ton, die Erhe­bung von Daten durch Hot­jar zu deak­ti­vie­ren oder wie­der zu akti­vie­ren. Ach­tung: Das Löschen von Coo­kies, die Nut­zung des Inkognito/​Privatmodus ihres Brow­sers, oder die Nut­zung eines ande­ren Brow­sers führt dazu, dass wie­der Daten erho­ben wer­den.

  1. Kom­men­tar­funk­tion auf die­ser Web­site

Für die Kom­men­tar­funk­tion auf die­ser Seite wer­den neben Ihrem Kom­men­tar auch Anga­ben zum Zeit­punkt der Erstel­lung des Kom­men­tars, Ihre E‑Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym pos­ten, der von Ihnen gewählte Nut­zer­name gespei­chert.

Spei­che­rung der IP Adresse
Unsere Kom­men­tar­funk­tion spei­chert die IP-Adres­sen der Nut­zer, die Kom­men­tare ver­fas­sen. Um im Falle von Rechts­ver­let­zun­gen wie Belei­di­gun­gen oder Pro­pa­ganda gegen den Ver­fas­ser vor­ge­hen zu kön­nen, spei­chern wir die IP Adresse des Ver­fas­sers.

  1. Livechat

http://www.livechatinc.com/privacy-policy/
gesam­melte Daten:
anonym (Ana­ly­tics, Brow­ser Infor­ma­tion, Coo­kie Data , Hardware/​Software Type, Ser­ving Domains)
pseud­onym (IP Address (EU PII))
Data Sharing:
Data is not shared with 3rd par­ties.
Data Reten­tion:
Undis­c­lo­sed

  1. SSL-Ver­schlüs­se­lung

Diese Seite nutzt aus Grün­den der Sicher­heit und zum Schutz der Über­tra­gung ver­trau­li­cher Inhalte, wie zum Bei­spiel der Anfra­gen, die Sie an uns als Sei­ten­be­trei­ber sen­den, eine SSL-Ver­schlüs­se­lung. Eine ver­schlüs­selte Ver­bin­dung erken­nen Sie daran, dass die Adress­zeile des Brow­sers von "http://" auf "https://" wech­selt und an dem Schloss-Sym­bol in Ihrer Brow­s­er­zeile. Wenn die SSL Ver­schlüs­se­lung akti­viert ist, kön­nen die Daten, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Drit­ten mit­ge­le­sen wer­den.

  1. Kon­takt

Sie haben gegen­über uns fol­gende Rechte hin­sicht­lich der Sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten:

- Recht auf Aus­kunft

- Recht auf Berich­ti­gung oder Löschung (soweit dem keine gesetz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflicht unse­rer­seits gegen­über­steht)

- Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung

- Recht auf Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung

- Recht auf Daten­über­trag­bar­keit

Sie haben zudem das Recht, sich bei fol­gen­der zustän­di­gen Auf­sichts­be­hörde über die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch uns zu beschwe­ren: Öster­rei­chi­sche Daten­schutz­be­hörde (DSB), Wicken­burg­gasse 8 – 10, 1080 Wien.

  1. Wider­spruch

Werbe-Mails Der Nut­zung von im Rah­men der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien wird hier­mit wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Sei­ten behal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schritte im Falle der unver­lang­ten Zusen­dung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Sie errei­chen uns unter fol­gen­den Kon­takt­da­ten:
XENIOS Manage­ment GmbH
E‑Mail: datenschutz.langenlois@loisium.com oder datenschutz.steiermark@loisium.com 

Stand: Juni 2021