Muttertag: Ein Hoch auf unsere Mütter

Loisium Muttertag Header

Jeder hat eine und jeder braucht sie: Ohne unsere Mamas wären wir nicht. Dieses Band fei­ern wir bald wie­der – auch in der Steirischen Toskana – am Muttertag, der in sei­nen Startlöchern steht. Am Muttertag den­ken wir an diese uner­müd­li­che Liebe, die so alt ist wie die Zeit und zugleich jeden Tag neu erblüht.

Sie ist und kann ein ewi­ger Quell der Hoffnung und Geborgenheit sein, ein Lichtstrahl, der uns durch die dun­kels­ten Stunden des Lebens führt und mit der wir die beste Zeit unse­res Lebens tei­len möch­ten. Gebe es den Muttertag nicht, müsste er erfun­den wer­den – ein beson­de­rer Tag, an dem wir die bedin­gungs­lose Liebe und Fürsorge unse­rer Mütter fei­ern.

Doch wie ist die­ser Tag ent­stan­den und wie hat er sich im Laufe der Zeit ent­wi­ckelt? Lassen Sie uns gemein­sam eine Reise durch die Geschichte des Muttertags machen und ent­de­cken, wie er zu dem wurde, was er heute ist.

Die Ursprünge des Muttertags

Im 19. Jahrhundert began­nen ver­schie­dene Frauenbewegungen in Europa und den USA und dort fin­den wir auch den Ursprung unse­res Muttertags. Richtig gele­sen: Vor dem 19. Jahrhundert gab es keine offi­zi­elle Feier oder einen spe­zi­el­len Tag zur Ehrung der Mütter, wie wir es heute ken­nen.

In vie­len Kulturen wur­den Mütter tra­di­tio­nell ver­ehrt und geschätzt. Die Idee, einen spe­zi­el­len Tag zur Feier der Mütter ein­zu­füh­ren, ent­stand erst im Laufe des 19. Jahrhunderts im Zuge der auf­kom­men­den Frauenbewegungen.

Jetzt buchen
Bitte wäh­len Sie ein Hotel aus.
Bitte gül­ti­gen Zeitraum ein­ge­ben.
Anreise
Abreise

Als würde die Welt dar­auf war­ten

Während die­ser Zeit began­nen Frauen in Europa und den USA, sich ver­stärkt für die Rechte von Frauen und Müttern ein­zu­set­zen. Die ame­ri­ka­ni­sche Frauenrechtlerin Anna Jarvis war eine der Vorreiterinnen, die sich für die Einführung eines spe­zi­el­len Tages zur Ehrung von Müttern ein­setzte. Ihre Bemühungen und die ande­rer Frauenbewegungen führ­ten schließ­lich zur Einführung des Muttertags im Jahr 1908 in den USA.

Der Muttertag ver­brei­tete sich rasch in ande­ren Ländern und wurde bald welt­weit als Tag der Anerkennung und Wertschätzung für Mütter gefei­ert. In Österreich gilt die Begründerin der Frauenbewegung Marianne Hainisch als Initiatorin des Muttertages, der 1924 wäh­rend der zwei­ten Amtszeit ihres Sohnes Michael als Bundespräsident ein­ge­führt wurde. 

Im Laufe der Zeit ent­wi­ckel­ten sich ver­schie­dene Traditionen und Bräuche rund um den Muttertag, wie das Schenken von Blumen, Karten und Geschenken sowie das gemein­same Feiern im Kreis der Familie.

Traditionen und Bräuche

Im Laufe der Zeit haben sich ver­schie­dene Traditionen und Bräuche rund um den Muttertag ent­wi­ckelt. Dazu gehö­ren das Schenken von Blumen, Karten und Geschenken sowie das gemein­same Feiern im Kreis der Familie.

Wer hat nicht als Kind der Mama das Frühstück vor­be­rei­tet und zum Bett gebracht? Viele Familien nut­zen den Muttertag, um gemein­sam in der Küche zu ste­hen und ihrer Mutter eine kuli­na­ri­sche Freude zu berei­ten. Das Essen ist dann oft von Gesprächen und fröh­li­cher Stimmung geprägt, die Mutter kann sich ganz dem Genuss hin­ge­ben, ohne selbst zu kochen.

Beliebt ist auch der Besuch von öffent­li­chen Veranstaltungen oder Aktivitäten, die spe­zi­ell zum Muttertag ange­bo­ten wer­den: Ob Zoo, Park oder Museum – Location, in denen man als Familie Zeit ver­brin­gen kann, sind das Ziel.

Apropos Zeit schen­ken und gemein­sam ver­brin­gen: Wie wäre es mit einem Ausflug in unser herr­li­ches Day Spa? Eingebettet in eine wun­der­schön auf­blü­hende Gegend in Langenlois oder die süd­stei­ri­sche Weinstraße, hat sich die­ses Geschenk als beson­de­res Verwöhnerlebnis für Mama ent­puppt.

Muttertag im LOISIUM

Im LOISIUM möch­ten wir den Muttertag zu einem unver­gess­li­chen Erlebnis machen. Mit unse­ren exklu­si­ven Gutscheinen und Geschenken kön­nen Sie jeder Mutter eine ganz beson­dere Freude berei­ten und ihr dan­ken für die Liebe und Unterstützung. Beliebt ist übri­gens auch unser Picknick im Weingarten oder unser Picknick in Langenlois: Für alle, die etwas Außergewöhnliches unter freiem Himmel erle­ben möch­ten.

Loisium Muttertag Weine
Perfektes Duo mit einer Empfehlung von unse­ren Vinotheksleitern in der Südsteiermark und in Langenlois

Das per­fekte Geschenk für Weinliebhaberinnen

Mamas mit vino­phi­lem Gaumen sind bei uns herz­lich will­kom­men und in der Vinothek oder beim Weinurlaub in der Steiermark gut auf­ge­ho­ben. Dieses Mal dür­fen wir sogar Empfehlungen von unse­ren Vinotheksleitern ver­ra­ten:

  • Wolfgang Pfanner (Südsteiermark) emp­fiehlt den Brust Rosé Reserve vom Weingut Regele und den Gelber Muskateller Schaumwein vom Weingut Riegelnegg-Olwitschhof. Und hier gehts übri­gens zu unse­rer Vinothek!
  • Oliver Wolf von der WeinWelt in Langenlois setzt auch den zeit­lo­sen Klassiker: den Brut Rosé Reserve Sekt von Bründlmayer

Tipp: Wie wäre es mit Vier-Gänge-Menü Wine & Dine inklu­sive Weinbegleitung?

Mehr Abenteuer? Bei unse­ren Touren durch die Weinregion kom­men sport­li­che Mamas auf ihre Kosten.

Fazit

Vergessen Sie also nicht, Ihrer Mutter zu dan­ken – bes­ten­falls natür­lich an jedem Tag. Der Muttertag ist nur eine Erinnerung daran und eine gute Gelegenheit, die bedin­gungs­lose Liebe und Fürsorge unse­rer Mütter wert­zu­schät­zen. Nicht nur durch die Geschichte erken­nen wir die Bedeutung die­ses beson­de­ren Menschen und kön­nen ihn gemein­sam im Kreise unse­rer Liebsten fei­ern.

Jetzt buchen!
Bitte wählen Sie ein Hotel aus.
Bitte gültigen Zeitraum eingeben.
Anreise
Abreise

LOISIUM STORIES

Silent Cinema bei Weinwelt

LOISIUM Vineyard Silent Cinema

Summertime, laue Abende und gute Unterhaltung – eine perfekte Kombination! Wo es das gibt? Zum Beispiel bei uns und dem LOISIUM Vineyard Silent Cinema.

Mehr lesen
Vievienum Teamloisium

VieVinum 2024: Ein Rückblick auf die Weinmesse des Jahres in der Wiener Hofburg

Die diesjährige VieVinum Weinmesse, die vom 25. bis 27. Mai 2024 in der historischen Wiener Hofburg stattfand, war ein spektakuläres Event, das Weinliebhaber:innen, Winzer:innen, Sommeliers und Sommelièren, Weinjournalist:innen und Gastronom:innen aus aller Welt anzog. Als LOISIUM Weinexpert:innen aus Langenlois und der Südsteiermark waren wir stolz, Teil dieses außergewöhnlichen Ereignisses zu sein, das sich als noch beeindruckender und vielfältiger als je zuvor erwies.

Mehr lesen
Landschaft Südsteiermark

Die Tafel an der Weinstraße: Ein Fest für die Sinne

Erleben Sie auch heuer wieder mit "Die Tafel an der Weinstraße" eine einzigartige Gelegenheit, traditionelle südsteirische Lebensfreude.

Mehr lesen
Das Hotel LOISIUM Champagne auf einem Hügel voll Weinreben

So könnte Ihr Meeting oder Ihre Veranstaltung in der Champagne aussehen

Die Organisation einer Veranstaltung oder eines Seminars mit den richtigen ergänzenden Aktivitäten kann eine ziemliche Herausforderung sein. Um Sie dabei zu unterstützen, haben wir uns mit unserem Veranstaltungsteam beraten. Wenn Sie sich für eine Veranstaltung im LOISIUM Wine & Spa Hotel Champagne entscheiden, finden Sie hier ein Beispielprogramm für ein Seminar, einen Workshop oder eine Firmenfeier mit teambildenden Maßnahmen. Bitte beachten Sie, dass dieses Programm nur zur Inspiration dient und auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten werden kann. Wenn dieses Programm Ihren Bedürfnissen entspricht, nehmen Sie bitte sofort Kontakt mit uns auf.

Mehr lesen
Weingläser im Weingarten

Vineyard Vibes im LOISIUM mit Sundown.Sounds & Wine

Sundown.Sounds & Wine – auch heuer wieder als Veranstaltungsreihe an ausgewählten Freitagen in Langenlois und in der Südsteiermark.

Mehr lesen
Allant 6 Lifestyle 1 Web

Radhotel Langenlois

Ein Radurlaub ist die perfekte Gelegenheit, aktiv zu sein, Sport zu betreiben, die Natur zu genießen und gleichzeitig neue Orte zu entdecken. Wenn man auf dem Rad unterwegs ist, hat man die Möglichkeit, die Umgebung in einem angenehmen Tempo zu erkunden und gleichzeitig etwas für die eigene Fitness zu tun.

Mehr lesen