Csm Xenios Logo Black 02 E01d9a5575

Accountant

m/w/d, Vollzeit
zurück zur Übersicht

"We are Xenios"

Hinter dem Xenios-Team steht eine Hotelbetriebsgesellschaft, die unter ande­rem die LOISIUM Wine & Spa Hotels managt. In unse­rem Office in der Wiener Innenstadt bün­deln wir stra­te­gi­sche sowie über­grei­fende ope­ra­tive Themen und küm­mern uns im Besonderen um die natio­nale und inter­na­tio­nale Weiterentwicklung der Marke LOISIUM. Wir agie­ren im Hintergrund und unter­stüt­zen dabei unsere Kolleginnen und Kollegen in den Hotels, um unsere Vision und den LOISIUM-Spirit für den Gast mit allen Sinnen erleb­bar zu machen.
Und jetzt sind wir auf der Suche nach DIR!

Für unser Team in der Wiener Innenstadt suchen wir ab sofort eine/​n

Accountant (m/​w/​d) 40 Stunden, Wien

Think out­side of the box.

EhrlichkeitAuthentizität und Eigenverantwortung sind die füh­ren­den Eigenschaften, die wir uns von unse­ren Mitarbeiter:innen wün­schen. Kreativ-sein und "anders den­ken" ste­hen auf der Tagesordnung und bie­ten Raum sich selbst wei­ter­zu­ent­wi­ckeln. Aufgrund der Differenziertheit unse­rer Partner:innen, Kund:innen und Produkte, sowie der kon­ti­nu­ier­li­chen Weiterentwicklung am natio­na­len und inter­na­tio­na­len Markt, for­dern und för­dern wir auch hier das Engagement unse­rer Mitarbeiter:innen, sich aktiv in Prozesse und Abläufe ein­zu­brin­gen. Starke Persönlichkeiten mit offe­ner Denkweise und der Leidenschaft andere begeis­tern zu kön­nen, füh­len sich inner­halb unse­rer Community wie "Zuhause".

Das gibt's zu tun:

Generell weißt du, wie die Finanz Prozesse in einem Hotel bzw. einer Hotelgruppe funk­tio­nie­ren und hast Interesse daran mit "LOISIUM Hotels" und ande­ren Betrieben, die von Xenios gema­na­ged wer­den mit­zu­wach­sen. Du berich­test direkt an den Director of Finance & Director of Human Resources und arbei­test sehr eng mit unse­ren Direktionen zusam­men.

Im Detail…

  • ver­ant­wort­lich für die Buchhaltung nach USALI und UGB der Hotels und des Headoffices
  • Monatsabschluss inkl. aller Rückstellungen
  • Intensive Mitarbeit beim Jahresabschluss
  • Meldung der Steuer und aller ande­ren Abgaben
  • Regelmäßige Kommunikation mit der Lohnverrechnung, sowie den Betrieben

Was du mit­brin­gen soll­test:

  • Wir arbei­ten gerne digi­tal und auto­ma­ti­siert, um die Prozesse zu ver­ein­fa­chen
  • mind. 1 – 2 Jahre Buchhaltungserfahrung
  • Eine Ausbildung zum Bilanzbuchhalter wäre von Vorteil
  • Ein Studium ist nicht zwin­gend not­wen­dig wir arbei­ten gerne mit Machern

Was wir dir bie­ten:

Als Teil unse­res Teams pro­fi­tierst du von Annehmlichkeiten, die uns von ande­ren Unternehmen abhe­ben. Dazu zäh­len zum Beispiel ein humor­vol­les Team mit offe­nem Mindset, Handlungsspielraum im „eige­nen Revier“, ein moder­nes, kli­ma­ti­sier­tes Office inkl. Balkon und Community-Space Kitchen an einer von Wiens Top Locations, regel­mä­ßige Afterworks, Birthday Partys sowie Kaffee und Obst free-of-charge im Büro, ein betrieb­lich bezahl­tes Wiener Linien Ticket, sowie Vergünstigungen bei John Harris im Schillerplatz. Auch ziel­füh­rende Weiterentwicklungsmöglichkeiten, Weiterbildungen und Seminare för­dern wir. Außerdem pro­fi­tierst du von ver­güns­tig­ten Hotelleistungen für dich, deine Family und deine Freunde und Vergünstigungen in ande­ren Partnerbetrieben in und rund um Wien.

Ready to become a part of us? Dann schick uns Deine Bewerbung!

Xenios Managment GmbH, Getreidemarkt 14/27, 1010 Wien
z.H. Frau Denise Smelter | Director of Human Resources
denise.smelter@xenios-management.com

Neben all den Annehmlichkeiten, die Du bei uns genie­ßen kannst, brauchst du natür­lich auch Geld – rich­tig? Für diese Position beträgt das Basis-Brutto-Monatsgehalt € 2.300,00- was du schluss­end­lich ver­dienst, bespre­chen wir gerne auf­grund dei­nes Know-Hows und Einsatzes per­sön­lich mit dir.

Hinweis betref­fend Ersatz der Vorstellungskosten: ein Aufwandsersatz hier­für wird vom Arbeitgeber expli­zit aus­ge­schlos­sen.

Hinweis betref­fend Ersatz der Vorstellungskosten: ein Aufwandsersatz hier­für wird vom Arbeitgeber expli­zit aus­ge­schlos­sen.